Über mich

Herta Mangeng

Ich bin 1970 als 3. von 4 Kindern im Klostertal geboren und dort am Fuße der Berge aufgewachsen. Nach der Pflichtschule maturierte ich an der HLW in Rankweil und begann dann die Ausbildung zur Sozialpädagogin in deren Rahmen ich erstmals mit dem Filzen in Berührung kam, einer verfilzten Jacke durch zu heißes Waschen abgesehen.

Das Material und dessen Verarbeitung faszinierte mich sofort und ich begann meine Fertigkeiten autodidaktisch zu erweitern und zu verbessern. Was anfangs als Hobby begann, setzte sich im Filzen zu Gunsten des alljährlichen Bazars für die Liechtensteinische Waldorfschule fort und mündete 2005 schließlich in meine Firmengründung der filzerei.

Nachdem ich fast 20 Jahre in der Pädagogik gearbeitet habe, begann ich 2013 halbtägig als Sekretärin der Österreichischen Krebshilfe Vorarlberg und so habe ich nun mehr Zeit zu filzen.

Filzen ist für mich pures Leben und Freude.